Fischereiverein Oberviechtach e.V.
Begrüßung
Vorstandschaft
Chronik
Gewässer
Aktuelles
Rezepte
Bilder
Highlights
Links
Impressum
Gästebuch

Finnische Barschsuppe

Zutaten:

1,5 Kg Barsch oder 800 g Barschfilet
 l  Ltr Wasser
1 Esslöffel Salz
2 Zwiebel oder 1 Lauch
8 schwarze Pfefferkörner
2 Esslöffel Butter
750 g geschälte, kleingeschnittene Kartoffeln
0,4 Ltr Milch
2 Esslöffel Mehl
kleingeschnittenen Dill, Petersilie, Schnittlauch

Zubereitung:

Küchenfertige Barsche schuppen oder abziehen, gut waschen und in Stücke schneiden. Wasser, Salz die kleingeschnittenen Zwiebeln (oder den Lauch) und die Butter aufkochen lassen, die kleingeschnittenen Kartoffeln und die Fischstücke zugeben und leise köcheln lassen.
Die Fischstücke sobald sie gar sind aus dem Topf nehmen, Fleisch ablösen, entgräten und beiseite stellen.
Mehl und Milch gut verrühren und in die Suppe einrühren. Die Suppe noch solange bei geringer Wärmezufuhr kochen, bis die Kartoffeln gar sind.
Zum Schluss die entgräteten Fischstücke und die Kräuter in die Suppe geben und abschmecken.

Guten Appetit