Fischereiverein Oberviechtach e.V.
Begrüßung
Vorstandschaft
Chronik
Gewässer
Aktuelles
Rezepte
Bilder
Highlights
Links
Impressum
Gästebuch
Weißfischsalat

Zutaten für 6 Personen:
3 kg Weißfische oder
1 kg Weißfischfilet

Für die Marinade:                                     
Je 1 Liter 5-% igen Essig                                            
und Wasser mischen   
                                            
 Für die Salatsoße:
1 Becher  Magerjoghurt (150 g )
½ EL mittelscharfer Senf
3 EL Crem fraiche
1 EL Meerrettic
Zucker, Salz
1-2 säuerliche Äpfel
3-4 Essiggurken

Nach Geschmack dazugeben :                       
Wacholderbeeren, Pfefferkörner                                                              
Senftkörner                                
Zwiebel in Stücke oder Ringe geschnitten                
Zucker
Salz       
( Gewürze zerdrücken und in einen Seier hängen )

Zubereitung:
Weißfische ( Rotaugen, Aitel, Brachse o.a. ) filetieren und die Filets häuten. Die Filets in 2-3 cm große
Stücke schneiden.
Filetwürfel in verschließbares Gefäß einschichten und Marinade zugeben. Das Fischfilet muß mit
Marinade bedeckt sein. Das Gefäß verschließen und mindestens 24 Std. kühl stellen. Marinierte
Filets und Zwiebeln aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen.
Die Salatsoße aus den oben genannten Zutaten herstellen. Die Äpfel und Essiggurken kleinwürfeln,
dazugeben und mit Zucker und Salz pikant abschmecken. Die Filetstücke und die Zwiebeln aus der
Marinade unterheben und ca. 1-2 Std. ziehen lassen.

Pro Person:
ca. 330 kcal ( 1.400 kj )
EW: 40 g, Fett: 10 g, KH: 19 g

Guten Appetit !